Qualitätsmanagement

Das Ziel der Gemeinschaftspraxis ist es, jedem Patienten gemäß der Praxisphilosophie eine individuelle Betreuung und Versorgung auf der Grundlage von evidenzbasierter Medizin zukommen zu lassen. Für die Erfüllung dieser anspruchsvollen Dienstleistung ist insbesondere Qualitätsmanagement eine Voraussetzung.

Das Qualitätsmanagement-System der Gemeinschaftspraxis dient als Lenkungsinstrument für alle organisatorischen Abläufe in der Praxis. Das gesamte Praxisteam hat 1½ Jahre an der Ausarbeitung und Einführung des Systems gearbeitet. Das Zertifizierungs-Audit wurde im April 2000 erfolgreich gemeistert.

Die Dokumentation des Systems erfolgte in klassischer Weise mit einem öffentlichen Handbuchteil und einem sehr detaillierten Anhang mit Verfahrens- und Arbeitsanweisungen, Prüflisten, Stellen- und Arbeitsplatzbeschreibungen, Listen und Formblättern.

Um die ganzheitliche Betreuung der Patienten zu verwirklichen, fördert das QM-System die kooperative Zusammenarbeit mit anderen Ärzten, Krankenhäusern, Einrichtungen der Altenpflege und der häuslichen Krankenpflege und anderen medizinischen Heilberufen.

Obwohl bereits 1996 die ersten Fachpraxen zertifiziert wurden, gehört die Gemeinschaftspraxis in Ochtrup mit diesem System zu den „Vorreitern“ aller Arztpraxen in Deutschland - vor allem in der Allgemeinmedizin.

Das vorrangige Ziel der Patientenzufriedenheit bedingt das ständige Streben nach Besserem. Dies spiegelt sich im QM-System der Praxis deutlich wider.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: www.qzert.de  

ISO-Zertifikat

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen
Einverstanden