Dr. med. Anne Gesenhues

geb. 27. November 1964 in Lingen/Ems

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren   Ernährungsmedizin   Akupunktur

Lehrbeauftragte des Instituts für Allgemeinmedizin der Universitätsklinik Essen

 

3 Kinder: Franca Maren (1993), Gerrit (1995), Johannes (1997)

 

Schule:

  • Grundschule 1971 – 1975
  • Städt. Gymnasium Ochtrup 1975 – 1984

 

Studium:

  • Medizinstudium Westfälische Wilhelmsuniversität Münster 1984 – 1991
  • April 1990 - Mai 1991 Städt. Kliniken Osnabrück(Klinik für Innere Medizin, Chirurgie und  Gynäkologie)
  • Approbation: 01.01.1993
  • Promotion: 05.05.1992

Berufspraktische Tätigkeiten während des Studiums:

  • Universitätsklinik Münster, Kinderchirurgie
  • Facharztpraxis Prof. Gesenhues, Innere und Allgemeinmedizin, Ochtrup
  • Facharztpraxis Dr. Radermacher, Allgemeinmedizin, Steinfurt- Borghorst

Weiterbildung

  • Juli 1991- November 1992 Pius-Hospital Ochtrup, Innere Medizin
  • Dezember 1992 - Juni 1993 Assistenzärztin in der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Gesenhues u. Partner
  • 01.Juli 1993 Niederlassung als Partnerin der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Gesenhues u. Partner
  • 16.10.1995 Erlangung der Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“
  • 16.08.1997 Facharztprüfung Allgemeinmedizin
  • September 2000 Volldiplom Akupunktur (Europäische Gesellschaft für Akupunktur und Aurikulomedizin) 
  • Juni 2010 Erlangung der Zusatzbezeichnung "Ernährungsmedizin"

Weiterbildungsbefugnis

  • Erteilung der Befugnis zur Weiterbildung im Bereich Naturheilverfahren  (3 Monate) im Januar 2001 durch die Ärztekammer Westfalen- Lippe
  • Erteilung zur Befugnis der Weiterbildung im Gebiet Allgemeinmedizin (24 Monate)  im Mai 2002 durch die Ärztekammer Westfalen- Lippe

Universität Duisburg- Essen

  • seit 01. Juli 2003 Lehrauftrag für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg- Essen

Schwerpunkte:

  • hausärztliche Versorgung
  • kinderheilkundliche Betreuung in der Hausarztpraxis
  • Naturheilverfahren
  • Ernährungsmedizin
  • Akupunktur

Praxisorganisation:

  • Praxis- EDV
  • Homepage- Gestaltung und - Aktualisierung
  • Praxismedien

Publikationen

  • seit 2013 Mitherausgeberin und seit 1996 Autorin des inzwischen zum Medizinbestseller avancierten "Praxisleitfaden Allgemeinmedizin", erschienen in der 8. Auflage des Elsevier- Verlages, 2017
  • Dunker- Schmidt C., Breetholt A., Gesenhues S.: Blockpraktikum in der Allgemeinmedizin: 15 Jahre Erfahrung an der Universität Duisburg- Essen, Z Allg Med, 2009; 85 (4)
  • Breetholt A. Bauchschmerzen in der hausärztlichen Praxis. DoctorConsult J – Wissen Klin Prax (2011),
    doi:10.1016/j.dcjwkp.2011.03.001

Gesellschaften

  • Mitglied im deutschen Hausärzteverband
  • Mitglied im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)
  • Mitglied im Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren (ZÄN)
  • Mitglied der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V
  • Mitglied im Forum Pädiatrie des Hausärzteverbandes Westfalen- Lippe
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM)
  • Mitglied medissimo- Gesundheit für alle e.V.
  • Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, Ortsverband Ochtrup
  • Fachärztliche Betreuung der Koronarsportgruppe der REHA- Sportgemeinschaft Kreis Steinfurt

Link:

Homepage Dr. med. Anne Gesenhues bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Auriculomedizin e.V. (DAAM)

SO ERREICHEN SIE UNS

Gemeinschaftspraxis
Gesenhues & Partner
Marktplatz 1, 48607 Ochtrup
Tel +49 (0)2553 93 97 0
Fax +49 (0)2553 93 97 56
Anfahrt / Routenplaner

SPRECHSTUNDE

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:00 - 12:00, 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:00 - 13:00 Uhr

FOLGEN SIE UNS