Dr. med. Anne Gesenhues

geb. 27. November 1964 in Lingen/Ems

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren   Ernährungsmedizin   Akupunktur

Lehrbeauftragte des Instituts für Allgemeinmedizin der Universitätsklinik Essen

 

3 Kinder: Franca Maren (1993), Gerrit (1995), Johannes (1997)

 

Schule:

  • Grundschule 1971 – 1975
  • Städt. Gymnasium Ochtrup 1975 – 1984

 

Studium:

  • Medizinstudium Westfälische Wilhelmsuniversität Münster 1984 – 1991
  • April 1990 - Mai 1991 Städt. Kliniken Osnabrück(Klinik für Innere Medizin, Chirurgie und  Gynäkologie)
  • Approbation: 01.01.1993
  • Promotion: 05.05.1992

Berufspraktische Tätigkeiten während des Studiums:

  • Universitätsklinik Münster, Kinderchirurgie
  • Facharztpraxis Prof. Gesenhues, Innere und Allgemeinmedizin, Ochtrup
  • Facharztpraxis Dr. Radermacher, Allgemeinmedizin, Steinfurt- Borghorst

Weiterbildung

  • Juli 1991- November 1992 Pius-Hospital Ochtrup, Innere Medizin
  • Dezember 1992 - Juni 1993 Assistenzärztin in der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Gesenhues u. Partner
  • 01.Juli 1993 Niederlassung als Partnerin der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Gesenhues u. Partner
  • 16.10.1995 Erlangung der Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“
  • 16.08.1997 Facharztprüfung Allgemeinmedizin
  • September 2000 Volldiplom Akupunktur (Europäische Gesellschaft für Akupunktur und Aurikulomedizin) 
  • Juni 2010 Erlangung der Zusatzbezeichnung "Ernährungsmedizin"

Weiterbildungsbefugnis

  • Erteilung der Befugnis zur Weiterbildung im Bereich Naturheilverfahren  (3 Monate) im Januar 2001 durch die Ärztekammer Westfalen- Lippe
  • Erteilung zur Befugnis der Weiterbildung im Gebiet Allgemeinmedizin (24 Monate)  im Mai 2002 durch die Ärztekammer Westfalen- Lippe

Universität Duisburg- Essen

  • seit 01. Juli 2003 Lehrauftrag für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg- Essen

Schwerpunkte:

  • hausärztliche Versorgung
  • kinderheilkundliche Betreuung in der Hausarztpraxis
  • Naturheilverfahren
  • Ernährungsmedizin
  • Akupunktur

Praxisorganisation:

  • Praxis- EDV
  • Homepage- Gestaltung und - Aktualisierung
  • Praxismedien

Publikationen

  • seit 2013 Mitherausgeberin und seit 1996 Autorin des inzwischen zum Medizinbestseller avancierten "Praxisleitfaden Allgemeinmedizin", erschienen in der 8. Auflage des Elsevier- Verlages, 2017
  • Dunker- Schmidt C., Breetholt A., Gesenhues S.: Blockpraktikum in der Allgemeinmedizin: 15 Jahre Erfahrung an der Universität Duisburg- Essen, Z Allg Med, 2009; 85 (4)
  • Breetholt A. Bauchschmerzen in der hausärztlichen Praxis. DoctorConsult J – Wissen Klin Prax (2011),
    doi:10.1016/j.dcjwkp.2011.03.001

Gesellschaften

  • Mitglied im deutschen Hausärzteverband
  • Mitglied im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)
  • Mitglied im Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren (ZÄN)
  • Mitglied der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V
  • Mitglied im Forum Pädiatrie des Hausärzteverbandes Westfalen- Lippe
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM)
  • Mitglied medissimo- Gesundheit für alle e.V.
  • Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, Ortsverband Ochtrup
  • Fachärztliche Betreuung der Koronarsportgruppe der REHA- Sportgemeinschaft Kreis Steinfurt

Link:

Homepage Dr. med. Anne Gesenhues bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Auriculomedizin e.V. (DAAM)

SO ERREICHEN SIE UNS

Gemeinschaftspraxis
Gesenhues & Partner
Marktplatz 1, 48607 Ochtrup
Tel +49 (0)2553 93 97 0
Fax +49 (0)2553 93 97 56
Anfahrt / Routenplaner

SPRECHSTUNDE

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:00 - 12:00, 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:00 - 13:00 Uhr

FOLGEN SIE UNS

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen
Einverstanden