Vorsorge Plus

Nutzen Sie die Möglichkeiten der erweiterten Früherkennung durch unser umfassendes Vorsorgeprogramm!

Im einzelnen bieten wir Ihnen u.a.:

Gesund und leistungsfähig bleiben - in jedem Alter!

Gerade in der Früherkennung von Erkrankungen hat die Wissenschaft in den vergangenen 20 Jahren bedeutende Fortschritte gemacht. Inzwischen existieren eine Vielzahl von Untersuchungsmethoden, mit denen sich z. B. Erkrankungen des Herz- Kreislauf- Systems, Gefässleiden oder bösartige Zell- und Gewebsveränderungen frühzeitig und sicher diagnostizieren lassen.

Werden mögliche Risikofaktoren oder erste Erkrankungsanzeichen rechtzeitig erkannt, lässt sich der Ausbruch der eigentlichen Erkrankung oft verhindern, zudem bestehen deutlich bessere Heilungschancen. Deshalb gewinnen Untersuchungen zur Früherkennung eine immer entscheidendere Bedeutung.

Check up der Krankenkassen - ein erster Schritt zu mehr Gesundheit!

Viele Patienten nutzen deshalb regelmässig die Gesundheitsuntersuchung, auf die jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre Anspruch hat.

Das Leistungspaket der gesetzlichen Krankenkassen umfasst allerdings nur eine Befragung zur Ermittlung des Risikoprofils, eine allgemeine körperliche Untersuchung und eine Bestimmung von Cholesterin- und Blutzuckerwerten im Blut.

Bei Männem kann gleichzeitig eine Tastuntersuchung der Prostata und des Enddarmes sowie vom 45. Lebensjahr an auch eine Stuhluntersuchung auf verborgenes Blut durchgeführt werden.

Sinnvolle und wichtige Untersuchungen wie ein EKG, eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane oder eine Lungenfunktionsprüfung sind dagegen nicht vorgesehen. Zudem ist auch eine grosse Blutuntersuchung (z.B. Sexualhormone, PSA- Wert zur Früherkennung einer Prostatakrebserkrankung, evtl. weitere Tumorfrüherkennungsmarker, Harnsäure und Nierenwerte, Leber- und Schilddrüsenwerte, Blutbild) sinnvoll.

Ebenfalls sind innovative Untersuchungen wie die Ermittlung des Homocystein- Wertes sowie des Lipoprotein a, durch die sich das individuelle Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko ermitteln lässt, im Rahmen des Regel-Check up der Krankenkassen nicht vorgesehen.

Solche zusätzlichen Diagnostikverfahren sind nach dem Stand der heutigen Forschung für eine fundierte, umfassende Früherkennung unverzichtbar.

Patienten, die ein Mehr an Sicherheit wünschen, bieten wir daher im Rahmen unseres Programmes "Vorsorge plus" unterschiedliche ergänzende Untersuchungspakete als individuelle Gesundheitsleistung auf privatärztlicher Basis an.

Schilddrüsenvorsorge - damit der Stoffwechsel funktioniert

Die Schilddrüse leistet einen überaus wichtigen Beitrag zur Funktion des Gesamtstoffwechselsystems. Unerkannte und unbehandelte Funktionsstörungen können nicht nur eine Grössenzunahme (Kropf), sondern auch schwere gesundheitliche Probleme zur Folge haben. Deshalb sollte die Schilddrüse auch dann, wenn keine subjektiven Beschwerden vorliegen, regelmässig untersucht werden. Dies geschieht zunächst durch
eine Schilddrüsenhormonbestimmung im Blut und durch
eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse

Raucherbegleitung

Wenn Sie rauchen, bedeutet das selbst dann, wenn Sie sich gut fühlen, Stress für Ihren Körper. Besonders die Lungen und die Blutgefässe müssen bei Rauchern Schwerstarbeit leisten. Viele Spätfolgen des Nikotingenusses werden oft erst nach Jahren sichtbar. Häufig ist der Organismus dann aber bereits dauerhaft geschädigt. Es empfiehlt sich dabei besonders für "leidenschaftliche Raucher" ein regelmässiger Lungen- und Gefäss- Check, der eine Lungenfunktionsprüfung und eine
Messung der Gefässdurchblutung umfasst.

Keine Chance für Herzinfarkt & Co

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und Gefässleiden zählen in Deutschland zu den Haupttodesursachen. Gerade diese Krankheiten entstehen meist nicht plötzlich, sondern haben eine oft jahrelange Vorgeschichte. Werden bestimmte Risikofaktoren (Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte u.a.) rechtzeitig erkannt, ist eine effektive Therapie möglich. Deshalb sollte frühzeitig eine regelmäßige Überprüfung der wichtigsten Herz-Kreislauf-Funktionen stattfinden. In Ergänzung zum allgemeinen Check up bieten wir dazu folgende Untersuchungen an:

  • EKG: Ruhe-, Belastungs- und Langzeit-EKG
  • 24-Stunden- Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Grosse Blutuntersuchung

Auf der Basis dieses Diagnostikprogrammes lässt sich ein aussagefähiges Bild über die wichtigsten Vitalfunktionen des Organismus gewinnen und frühzeitig eine wirkungsvolle Therapie einleiten.

Check Stoffwechsel und Verdauung

Unsere modernen Lebensgewohnheiten belasten besonders die Verdauungsorgane Leber, Galle, Magen, Darm, Nieren und Blase, die für eine ausgewogene Nährstoffversorgung und den reibungslosen Ausscheidungstransport der Stoffwechselendprodukte und damit für eine effektive Entgiftung unseres Körpers verantwortlich sind.

Ein Grund mehr, auch für diese Organsysteme regelmässige Kontrolluntersuchungen durchführen zu lassen; folgende Untersuchungen sind dabei sinnvoll:

  • Ultraschalluntersuchung der Oberbauchorgane
  • Blutuntersuchung (Leber-, Bauchspeicheldrüsen-, Gallenblasen- und Nierenprofil)

Zeigen sich hier Auffälligkeiten, können die Verdauungsorgane durch geeignete Medikamente unterstützt werden, so dass ernsthafte Folgeerkrankungen verhütet werden können.

Männer - Vorsorge

Die Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer umfassen nicht sämtliche diagnostische Möglichkeiten, die für eine effiziente Früherkennung sinnvoll sind. Wir bieten Ihnen daher ergänzend folgende Untersuchungen als individuelle Gesundheitsleistungen an:

  • Ultraschalluntersuchung der Harnblase und der Nieren
  • Bestimmung des PSA- Wertes zur Früherkennung einer Prostatakrebserkrankung

Möchten Sie im Allgemeinen Informationen dazu erhalten, welche Vorsorgeuntersuchungen speziell für Sie selbst in Frage kommen, nutzen Sie gern den Service unserer Vorsorge- Uhr!

Möchten Sie sich auf Ihren Check up vorbereiten? Hier stehen unsere Fragebögen zum Download bereit; für Ihre Beratung zur Besprechung und Auswertung aller Untersuchungsergebnisse sind Ihre Angaben auf den Fragebögen außerordentlich hilfreich und wichtig!

1. Fragebogen zur Vorbereitung Ihres Check up´s

3. Fragebogen zur Ermittlung Ihres persönlichen Risikos, an Diabetes zu erkranken

Es ist schön zu wissen, gesund zu sein. Bitte sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne!
 

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis Gesenhues & Partner




Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen
Einverstanden